Islamic Banking Blog

Islamic Banking Blog – Alles rund um Islamische Banken - Islamic Banking Blog – Alles rund um Islamische Banken

Video: World Islamic Economic Forum Eröffnungsrede von PM David Cameron

Davon Cameron hielt bei der Eröffnung des World Islamic Economic Forum 2013 in London folgende kurze Rede:

Die Rede im Wortlaut:

For years, people have been talking about creating an Islamic bond, or sukuk, outside the Islamic world. But it never quite happened. Changing that is a question of pragmatism and political will, and here in Britain, we have got both. This Government wants to become the first sovereign outside the Islamic world to issue an Islamic Bond.
So the Treasury is working on the practicability of issuing a bond like sukuk, worth around 200 million Pounds and we very much welcome the involvement of industry in developing this initiative, which will launch as early as next year.
The growth of Islamic Finance means there is an increasing demand for new ways of identifying Islamic complaint business activities. Again, the city of London is leading the way, this time not just in Europe, but right across the world.
Today the London Stock Exchange Group is announcing the creation of new indices. These not only identify companies that meet traditional Islamic investment principles, but also use some of the most advanced techniques on the planet to screen financial ratios and enable investors to identify opportunities with low volatility. Now, in plain language, this means the creation of a new way of identifying Islamic finance opportunities.
It is, if you like, a world leading Islamic Finance index. It is another global first for the City of London and yet another reason why London can be one of the great centres of Islamic Finance anywhere in the world.

Auf Deutsch:

Seit Jahren redet man über die Auflegung einer islamischen Anleihe, oder Sukuk, außerhalb der islamischen Welt. Aber es ist bisher noch nichts geschehen. Dies zu ändern ist eine Frage von Pragmatismus und von politischem Willen und hier in Großbrittanien haben wir beides. Diese Regierung will als erster Soverän außerhalb der islamischen Welt eine islamischen Anleihe auflegen.

Das Finanzministerium arbeitet an der Praktikabilität einer Sukuk Auflegung mit einem Umfang von etwa 200 Mio. Pfund and heißt die Zusammenarbeit mit der Industrie bei der Entwikckung dieser Initiative, die nächstes Jahr startet, ausdrücklich willkommen.

Das Wachstum von Islamic Finance zeigt, dass eine steigende Nachfrage nach neuen Wegen zur Identifikation von islam-komformen Geschäftsaktivitäten besteht. Wieder einmal ebnet die City of London den Weg, diesmal nicht nur in Europa, sondern weltweit.

Heute verkündet die London Stock Exchange Group neue Indizes. Diese identifizieren nicht nur Unternehmen, die im Einklang mit den traditionellen islamischen Prinzipien zum investieren stehen, sondern auch einige der modernsten Techniken auf diesem Planeten zum Monitoring von betriebswirschaftlichen Kennzahlen und ermöglichen so Investoren die Identifikation von Möglichkeiten mit niedrigen Wertschwankungen. Vereinfacht gesagt bedeutet das die Entwicklung eines neuen Weges zur Identifizierung von Islamic Finance Möglichkeiten. Dies ist eine andere weltweite Premiere aus der City of London and noch ein weiterer Grund, weshalb London eines der größen Center für Islamic Finance in der Welt sein kann.

Mehr zum World Islamic Economic Forum 2013 in London:

Überblick zum World Islamic Economic Forum 2013 im London
Twitter Feed zum World Islamic Economic Forum
Fotogallerie zum Event
9. WIEF Website

Twitterfeed zum 9. World Islamic Economic Forum (WIEF) in London 2013

Hier finden Sie alle Tweets über das World Islamic Economic Forum 2013 in London mit dem Hashtag #WIEF:


#WIEFlondon

Mehr zum World Islamic Economic Forum 2013 in London

Überblick über das World Islamic Economic Forum
WIEF-Eröffnungsrede des britischen Premierministers David Cameron
Fotogallerie zum Event
9. WIEF Website

9. World Islamic Economic Forum (WIEF) in London 2013 endet heute

In London endet heute das 9. World Islamic Economic Forum (WIEF). Da das Forum erstmals außerhalb der muslimischen Welt stattfindet, lautet der passende Themenschwerpunkt der Veranstaltung: „Changing World – New Relationships“.

9. WIEF in London 2013

Islamic Economy ist ein viel weiter gefasster Bereich als Islamic Banking, daher wurden im Forum vielfältige Themen behandelt, z.B

  • die Herausforderungen an Unternehmen im 21. Jahrhundert,
  • Smart Cities,
  • Online Business,
  • Transnationale Bildung,
  • Frauen in der corporate world,
  • Gesundheitswesen,
  • Mikrofinanzierung,
  • Halal Tourismus,
  • Herausforderungen des Marketings in der arabischen Welt (MENA-Region) uvm.

natürlich gab es auch viele Panele, Workshops und Vorträge zu den Themen Islamic Banking und Islamic Finance. So gab es eine Podiumsdiskussionen von Zentralbankern zum Thema Harmonisierung der globalen Islamic Finance Standards. An diesem Panel nahmen die Vorsitzenden der Zentalbanken von Malaysia, Oman, Nigeria, UAE sowie der Vorsitzende des Dubai International Finance Centers und Global Head of Islamic Capital Markets von Thompson Reuters als Moderator teil.

  • Events zur
  • Internationalisierung von Islamic Banking,
  • Start-Up Finanzierung,
  • Islamische Kapitalmärkte und Infrastruktur (Islamic Capital Markets),
  • Islamic Finance: Empowering Women in Business sowie
  • Islamic Finance und Bildung

Das vollständige Programm ist hier zu finden.

Bei der Eröffnung des 9. World Islamic Economic Forum waren neben dem britischen Premierminister David Cameron viele Staats- und Regierungschefs anwesend, unter anderen der Premierminister von Malaysia, der Sultan von Brunei, König Abdallah II von Jordanien, der Afghanische Präsident Hamid Karzai, Der Kronprinz von Bahrain, Prinz Salman bin Hamad, Bakir Izetbegovic aus Bosnien, der pakistanische Premier Nawaz Sharif sowie der stellvertretene Premierminister der Türkei, Ali Babacan.

Bei seiner Eröffnungsrede erklärte der britische Premierminister, dass Großbritannien als erster Souverän an der Auflegung eines Sukuks, einer islamischen Anleihe arbeitet. Hierfür arbeite das Finanzministerium gerade an der praktischen Umsetzung. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass die London Stock Exchange Group am selben Tag neue Indizes, welche islam-konforme identifiziert. Dies sei ein weiterer Grund dafür, weshalb London eine Islamic Finance Center sein kann.

Am Rahmen des WIEF findet auch eine Messe statt bei der sich Unternehmen präsentieren und Kontakte knüpfen können.

Das WIEF wird begleiten vom MOCAfest, einem Kunst Festival bei der 39 Künstler aus der ganzen Welt gefeatured werden. Neben Künstlern aus Malysia, USA, Dänemark, Pakistan, Bosnien-Herzegovina, Spanien, Mosambique, England uvm. auch zwei Künstlerinnen aus Deutschland:

Das 10. World Islamic Economic Forum findet 2014 in Dubai statt.

 

Mehr zum 9. World Islamic Economic Forum (WIEF):

Eröffnungsrede von britschen Premierminister David Cameron
Twitter Feed zum World Islamic Economic Forum
Fotogallerie zum Event
9. WIEF Website

blogtotal.de - Wirtschaft und Finanzen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogverzeichnis