Islamic Banking Blog

Islamic Banking Blog – Alles rund um Islamische Banken - Islamic Banking Blog – Alles rund um Islamische Banken

9. World Islamic Economic Forum (WIEF) in London 2013 endet heute

In London endet heute das 9. World Islamic Economic Forum (WIEF). Da das Forum erstmals außerhalb der muslimischen Welt stattfindet, lautet der passende Themenschwerpunkt der Veranstaltung: „Changing World – New Relationships“.

9. WIEF in London 2013

Islamic Economy ist ein viel weiter gefasster Bereich als Islamic Banking, daher wurden im Forum vielfältige Themen behandelt, z.B

  • die Herausforderungen an Unternehmen im 21. Jahrhundert,
  • Smart Cities,
  • Online Business,
  • Transnationale Bildung,
  • Frauen in der corporate world,
  • Gesundheitswesen,
  • Mikrofinanzierung,
  • Halal Tourismus,
  • Herausforderungen des Marketings in der arabischen Welt (MENA-Region) uvm.

natürlich gab es auch viele Panele, Workshops und Vorträge zu den Themen Islamic Banking und Islamic Finance. So gab es eine Podiumsdiskussionen von Zentralbankern zum Thema Harmonisierung der globalen Islamic Finance Standards. An diesem Panel nahmen die Vorsitzenden der Zentalbanken von Malaysia, Oman, Nigeria, UAE sowie der Vorsitzende des Dubai International Finance Centers und Global Head of Islamic Capital Markets von Thompson Reuters als Moderator teil.

  • Events zur
  • Internationalisierung von Islamic Banking,
  • Start-Up Finanzierung,
  • Islamische Kapitalmärkte und Infrastruktur (Islamic Capital Markets),
  • Islamic Finance: Empowering Women in Business sowie
  • Islamic Finance und Bildung

Das vollständige Programm ist hier zu finden.

Bei der Eröffnung des 9. World Islamic Economic Forum waren neben dem britischen Premierminister David Cameron viele Staats- und Regierungschefs anwesend, unter anderen der Premierminister von Malaysia, der Sultan von Brunei, König Abdallah II von Jordanien, der Afghanische Präsident Hamid Karzai, Der Kronprinz von Bahrain, Prinz Salman bin Hamad, Bakir Izetbegovic aus Bosnien, der pakistanische Premier Nawaz Sharif sowie der stellvertretene Premierminister der Türkei, Ali Babacan.

Bei seiner Eröffnungsrede erklärte der britische Premierminister, dass Großbritannien als erster Souverän an der Auflegung eines Sukuks, einer islamischen Anleihe arbeitet. Hierfür arbeite das Finanzministerium gerade an der praktischen Umsetzung. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass die London Stock Exchange Group am selben Tag neue Indizes, welche islam-konforme identifiziert. Dies sei ein weiterer Grund dafür, weshalb London eine Islamic Finance Center sein kann.

Am Rahmen des WIEF findet auch eine Messe statt bei der sich Unternehmen präsentieren und Kontakte knüpfen können.

Das WIEF wird begleiten vom MOCAfest, einem Kunst Festival bei der 39 Künstler aus der ganzen Welt gefeatured werden. Neben Künstlern aus Malysia, USA, Dänemark, Pakistan, Bosnien-Herzegovina, Spanien, Mosambique, England uvm. auch zwei Künstlerinnen aus Deutschland:

Das 10. World Islamic Economic Forum findet 2014 in Dubai statt.

 

Mehr zum 9. World Islamic Economic Forum (WIEF):

Eröffnungsrede von britschen Premierminister David Cameron
Twitter Feed zum World Islamic Economic Forum
Fotogallerie zum Event
9. WIEF Website

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*

blogtotal.de - Wirtschaft und Finanzen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogverzeichnis